RRD340-340-yellow

Kitesurfing Workum – Freeriderz ist hier N° 1

Route

Dein Standort:

Workum ist eine beliebte Kite-und Windsurfstelle, an der Kitesurfen das ganze Jahr über erlaubt ist. In der Sommersaison gibt es hier viele Badegäste und es kommen viele deutsche Kiter an diesen Spot.

Kitesurfstelle Workum

Der Kitesurfstrand liegt ganz im Norden und ist von Basaltblöcken umgeben.

Dies bildet, ebenso wie die vielen Windsurfer an dieser Stelle, ein Risiko, das jeder Kitesurfer beachten muss.

 

Bron: Jeroen Tolsma

Zusatzinfo

In den Monaten Juni, Juli und August gelten strengere Regeln. Diese finden Sie im Folgenden. Am Wochenende kann es sehr voll werden, weshalb es wichtig ist, die Vorfahrtsregeln gut zu kennen; sonst können gefährliche Situationen mit anderen Kitern entstehen. Dies bildet, ebenso wie die vielen Windsurfer an dieser Stelle, ein Risiko, das jeder Kitesurfer beachten muss.

Mögliche Windrichtungen Workum

N-NW-W-ZW-Z

Einschränkungen Workum

Die Kitesurfstelle Workum ist das ganze Jahr über für Kitesurfer geöffnet.

Vorschriften an dieser Stelle

  • Kites nur in der Kitezone starten und landen (nördlichster Punkt hinter dem blauen Schild bis zum Ende des Leitdamms, siehe Karte)
  • Leinen aufrollen, wenn der Kite nicht benutzt wird
  • Den Kite niemals am Strand aufsteigen lassen!
  • Kiten ist nur außerhalb der (gelben) Bojenkette (westlich des Leitdamms bis zum hohen Gebäude im Villenpark) erlaubt.
  • Die 100m-Pufferzone zur Fahrrinne nördlich der Surfstelle einhalten!